videogottesdienst

Warum nicht mal einen Gottesdienst zuhause am Frühstückstisch?

Als im März 2020 die Kirchen geschlossen wurden, standen auch wir vor der Frage: "Wie erreichen wir jetzt unsere Gemeinde?". Die zahlreichen Video-Andachten, die wir dann über die Osterzeit und bis zum Anfang der Sommerferien produzierten kamen so gut an, dass auch nach der Öffnung der Kirchen weiterhin eine Video-Andacht pro Monat gemacht wird.